Zuwachs im Breitbandmarkt

Die deutschen Breitbandanbieter legen im vergangenen Jahr kräftig zu und das Geschäft wächst stetig. Damit sind sie zu einer ernst zunehmenden Konkurrenz für die deutschen DSL-Provider geworden. Sowohl preislich als auch von der Leistung sind die Angebote konkurrenzfähig.

Derzeit verfügen 26,5 Millionen deutsche Haushalte über einen Breitbandanschluss. Den größten Anteil mit einer Summe von 22 Millionen teilen sich die fünf größten deutschen DSL Anbieter. Aber der Zuwachs über das TV Kabel legt weiter kräftig zu. So besitzen derzeit fast bei jedem Kabel TV Anbieter 30 Prozent der Kabelkunden auch einen Internet und Telefonanschluss, bei einigen Anbieter sind es sogar 50 Prozent. Zusammen halten die Kabelanbieter 10,6 Prozent der Marktanteile im Bereich Breitbandinternet, weitere Zuwächse garantiert.